2020/2021 – Achtsame Kommunikation im Unternehmen

2020/2021 – Achtsame Kommunikation im Unternehmen

Achtsamkeitsbasierte Intervention

Achtsame Kommunikation als Säule gesunder Führung und wertschätzender Zusammenarbeit am Arbeitsplatz

In Kooperation mit renommierten Weiterbildungsinstituten in Luxembourg

In diesem Seminar werden die Zusammenhänge zwischen Achtsamkeit, Kommunikation, Störanfälligkeiten in der Kommunikation, neurowissenschaftlicher Erkenntnisse, emotionaler und sozialer Kompetenz theoretisch und praktisch vermittelt:

„Achtsamkeit ist eine Haltung. Daher werden achtsamkeitsbasierte Interventionen auch aus einem Sein-Modus heraus vermittelt und fühlen sich in der Interaktion sehr authentisch an. Es handelt sich weder um Methodik noch um Technik, sondern um ein Handeln, bei dem innere Ressourcen von innen heraus aktiviert werden und im Ergebnis emotionale Kompetenz erwächst. Es ist neurowissenschaftlich erwiesen, dass emotionale Kompetenz durch achtsamkeitsbasierte Interventionen trainierbar und maßgeblich dafür ist, wie gut wir in der Lage sind, soziale Interaktion, Zusammenarbeit und Beziehungen gesund und wertschätzend in unserer „Vuca-Welt“ zu gestalten.“  Zitat: Marianne Reimann

Zielgruppe

Führungskräfte, Fachkräfte, Mitarbeiter, die die Praxis der Achtsamkeit als effektive Methode der Selbstreflexion und Stressbewältigung als auch als Element gesunder und wertschätzender Kommunikation für Führung, Zusammenarbeit und Begegnung kennenlernen möchten.

Termin  2020

  1. 17. November 2020
  2. 18. November 2020

Termin 2021

  1. 20. Oktober 2021
  2. 21.Oktober 2021

Durchführungsort: Stadt Luxembourg

 

>> Flyer Achtsame Kommunikation herunterladen

Wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie sich hier Kontakt mit mir auf, um weitere Informationen, auch bzgl. Ihrer Anmeldung, zu erhalten.

Dieses Seminar wird in 2020 und 2021 in Kooperation mit einem renommierten Weiterbildungsinstitut in Luxembourg durchgeführt. Wenn Sie Interesse an diesem Training haben, so nehmen Sie gerne für weitere Fragen Kontakt mit mir auf. Dieses Training ist auch als Inhousemaßnahme durchführbar.

10/11 – 2020 – Selbstfürsorge in deinem Leben verankern (2-teiliger Workshop, Anmeldung nicht mehr möglich)

10/11 – 2020 – Selbstfürsorge in deinem Leben verankern (2-teiliger Workshop, Anmeldung nicht mehr möglich)

Selbstfürsorge in deinem Leben verankern

2-teiliger thematischer Workshop.

„Jenseits von richtig und falsch liegt ein Feld – wir treffen uns dort!“ Rumi

Vor der Krise, während der Krise und jetzt? 

Zielgruppe:
Ist Ihnen in einem geschützten Rahmen nach  Austausch ? Zu diesem besonderen Reflexionsaustausch ist jede(r) willkommen.

Wir machen uns gemeinsam auf eine Reise der vergangenen Monate.

Inhalt:
Noch nie hat unsere Generation eine derartige Krise von solchem Ausmaß erlebt und davon können wir voneinander „achtsam“ lernen.

Folgende Fragen stimmen Sie auf diesen reflektierenden und bereichernden Workshop ein:

• Wie ist es mir/uns in der Zeit der solidarischen Isolation gegangen?
• Was hat mich belastet?
• Was hat mir gutgetan?
• Wer bin ich Jetzt in diesem Augenblick?
• Habe ich meine Perspektive geändert?
• Was habe ich über mich und andere (z.B. die Gesellschaft) gelernt?
• Wie möchte ich diese „Lessons Learned“ in mein Leben Jetzt integrieren?
• Was hält mich langfristig gesund?
• Warum ist es mir so wichtig, diese Themen Jetzt zu reflektieren?

Wir können Jetzt und Hier lernen, immer gut für uns zu sorgen, wenn wir unsere Lernerfahrungen in der Krise verankern und nicht versickern lassen.

Es geht darum, mehr Klarheit zu gewinnen und um mit Übung unseren Wohlfühl-Resilienz-Werkzeugkoffer mit neuen Impulsen aufzufüllen.

Methodik:
Wir werden gemeinsam nach der Methodik der achtsamen Kommunikation uns austauschen und voneinander lernen.
Der Workshop beinhaltet:
Übungen, Einzelreflektionen, Meditationen, Dialoge, Geschichten, praktischer Wissenstransfer
Er basiert auf wissenschaftlich nachgewiesen Modellen der Achtsamkeit, des Selbstmitgefühls und der Resilienz.

Uhrzeit: 9.00-12.00 (die Kursleiterin steht Ihnen für Ihre Fragen nach jedem Termin bis 13.00 Uhr zur Verfügung)
Kosten: 150€ / TeilnehmerIn für 2 Module
Durchführungsort:  Stadt Luxembourg / Junglinster

Sollten die Infektionszahlen im Herbst wieder steigen , wird der Kurs als Onlineveranstaltung durchgeführt. Jetzt wissen wir ja schon wie es geht 🙂

Zum Anmelden fülle Sie bitte diesen Kontaktformular aus.

Es tut mir Leid. Im Moment ist keine Anmeldung für diesen Termin mehr möglich. Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt auf. Ich informiere Sie über neue Termine.

Dieser Workshop besteht aus 2 Modulen.
Allgemeine Geschäftsbedingungen weiter lesen