Was ist Achtsamkeit

Die Achtsamkeitspraxis oder Achtsamkeitsübungen haben eine zweieinhalbtausendalte Tradition. Die Entwicklung von Achtsamkeit ist eines der zentralen Bestandteile buddhistischer Weisheitslehren. Sie ist aber auch eine basale menschliche Fähigkeit. Achtsamkeit in der westlichen Welt lehrt diese Praxis in einem nicht säkularen Kontext … weiter lesen

Go-Mindful.Home

Was hat Achtsamkeit mit der Pusteblume zu tun ?

Im Samen ist von Natur her schon alles gegeben. Es benötigt Wärme, Wasser und einen nahrhaften Grund und der Samen beginnt zu atmen und zu wachsen und wird eine selbstständige Pflanze mit schönen Blüten und nahhaften Früchten. Es entstehen so ganze Blumenwiesen. Wenn wir dafür gesorgt haben, erwarten wir kein unmittelbares Ergebnis, sondern überlassen der Natur den Rest. … weiter lesen

Wer ist Zielgruppe?

Für wen ist diese Praxis der Achtsamkeit, Stress-Resilienz und des Selbstmitgefühls geeignet?

Für alle Menschen, die:

  • Ihre Stressbewältigung verbessern möchten
  • Ihre Gelassenheit, Sicherheit, Souveränität im Umgang mit den Alltagsherausforderungen verbessern möchten … weiter lesen

Was ist Selbstmitgefühl?

Selbstmitgefühl und Selbstliebe sind ein Ausdruck der emotionalen Intelligenz und fördern die soziale Kompetenz

Selbstmitgefühl und Selbstliebe sind ein Ausdruck der emotionalen Intelligenz und umfassen andere Selbstkonzepte wie Selbstakzeptanz oder das Selbstmitgefühl. Wenn wir lernen diese Essenz für uns zu kultivieren, lernen wir mit schwiegen Situationen (wie Krisen, Schmerz, Trauer, Angst) auf eine heilsame Weise umzugehen … weiter lesen

Achtsamkeit lehren und lernen

Als zertifizierter Achtsamkeitstrainer leite ich Achtsamkeitsmeditation im Sinne ihrer ursprünglichen Tradition und ihrer wissenschaftlich nachgewiesenen Gesundheitsförderung an. Es gibt zwar nicht “die Vipassana-Meditations-Anleitung” und „das Achtsamkeitstraining“, aber durch die Auseinandersetzung der verschiedenen Anleitungen bekannter Lehrer und kontinuierliches Fortbilden und eigenes Praktizieren, werden die Nuancen, die Formen und die wesentliche Essenz deutlich, die allen Praktiken, Anleitungen oder Übungen zugrunde liegt, um die Verwirklichung von Einsicht durch die Praxis der Achtsamkeit zu fördern. … weiter lesen

Achtsamkeit entwickeln

Achtsamkeit, Stress-Resilienz und Selbstmitgefühls sind körperlich-mental und kognitiv wunderbar sich ergänzende wissenschaftlich erwiesene Praktiken, um zu lernen, Stressbelastungen zu bewältigen, mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit zu gewinnen und insgesamt mehr Lebensqualität privat und beruflich zu erzielen. … weiter lesen

Leistungsabgrenzungen zu anderen Disziplinen

Achtsamkeits-Coaching im Vergleich zur Psychotherapie
„Coaching erfordert vom Berater (betriebs-) wirtschaftliche Fachkompetenz und Unternehmenserfahrung. …Themen wie „Macht“, Hierarchien und monetäre Orientierung“ werden im Coaching eher akzeptiert als kritisiert. … weiter lesen

Wirksamkeitsspektrum

Die uralte Weisheit der buddhistischen Psychologie und die moderne Wissenschaft sind sich einig, dass sich unsere Achtsamkeit und unser Selbstmitgefühl kultivieren lassen und eine äußerst heilsame Wirkung haben. … weiter lesen

Guestbook

  • Claudine Schmitt (Managing Partner, Wellbeing at work) / 02/04/2020:
    ♥️Lichen Glückwunsch liebe Marianne, deine Webseite ist sehr schön geworden... »
  • Laura Lane / 28/02/2020:
    What I love about Marianne’s approach to wellbeing is that... »
  • Anne Eppers (Physiotherapeutin) / 25/02/2020:
    Der durch Marianne geleitete Achtsamkeits- Kurs hat mir viele schöne... »