Was ist Achtsamkeit?

Die Achtsamkeitspraxis oder Achtsamkeitsübungen haben eine zweieinhalbtausendalte Tradition. Die Entwicklung von Achtsamkeit ist eines der zentralen Bestandteile buddhistischer Weisheitslehren. Sie ist aber auch eine basale menschliche Fähigkeit. Achtsamkeit in der westlichen Welt lehrt diese Praxis in einem säkularen Kontext.

Wenn wir absichtsvoll im gegenwärtigen Moment mit Hilfe unserer Sinneseindrücke momentane Erfahrungen, Gedanken, Gefühle, Emotionen wahrnehmen lernen, kultivieren wir Achtsamkeit. Den Unterschied zwischen Aufmerksamkeit und Achtsamkeit bildet dabei unsere Grundhaltung, aufkommende Bewusstseinsinhalte weder bewerten noch verändern zu wollen. Alles wird freundlich und offen angenommen, so wie es in diesem Augenblick eben ist.

Mit der Entwicklung dieser Fähigkeit entwickelt sich eine gelassenere, geduldigere und akzeptierende Grundhaltung gegenüber allen Erfahrungen. Den guten als auch den belastenden, unangenehmen Erfahrungen gegenüber. Durch die gewonnene Distanz reduziert sich unser persönliches Stresserleben. Dadurch kann sich eine ganz persönliche Zufriedenheit, Gelassenheit und heilsamer Umgang mit den stürmischen Wellen des Lebens ergeben.

„Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren, wie aus einer Quelle, Zufriedenheit in sein Leben.“ Plutach von Chäronea, griechischer Philosoph, 45-120

„Wie jeder in seinem Inneren ist, so ist sein Urteil über äußere Dinge.“ Thomas von Kempen, holländischer Mönch, 1380-1471

„Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl, wenn er die Umstände soviel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt.“ Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter und Naturforscher, 1749 – 1832

Guestbook

  • Claudine Schmitt (Managing Partner, Wellbeing at work) / 02/04/2020:
    ♥️Lichen Glückwunsch liebe Marianne, deine Webseite ist sehr schön geworden... »
  • Laura Lane / 28/02/2020:
    What I love about Marianne’s approach to wellbeing is that... »
  • Anne Eppers (Physiotherapeutin) / 25/02/2020:
    Der durch Marianne geleitete Achtsamkeits- Kurs hat mir viele schöne... »