Lost Job!

Lost Job!

Individuelle Unterstützung zur Krisenbewältigung & Individuelle Unterstützung im Bewerbungsverfahren („Job Fit“)

Eine „Go-Mindful-Initiative“ zur Unterstützung der zwischenmenschlichen Solidarität.

Obwohl wir auch täglich in den Nachrichten hören, dass es Menschen und Unternehmen gibt, die aus der Krise profitieren, so ist es leider auch so, dass persönliche und betriebliche Existenzen auf dem Spiel stehen.

Die sanitäre Krise betrifft uns wirtschaftlich und  den Verlust der eigenen “Anstellung”; entweder er ist bereits verloren oder Sie befürchten, dass es dazu bald kommen kann.

Sie fühlen sich gerade ohnmächtig aber wissen, dass Sie HIER und JETZT handeln müssen!

Aus der Praxis für die Praxis

Meine langjährige Erfahrung als Personalentwicklungsmanager verbinde ich mit der Praxis der Achtsamkeit: pragmatisch, praxisorientiert, lösungsorientiert, menschlich, achtsam.

Mögliche Themen

Benötigen Sie konkrete Unterstützung und Hilfe? Krisenkompetenz? Stressbewältigung? Sind Sie in Panik und Angst und können keinen klaren Gedanken mehr fassen? Brauchen Sie jetzt erstmal ein vertrauliches Gespräch? Einen kompetenten Ansprechpartner, der Ihnen sowohl auf der menschlichen als auch auf der fachlichen Seite Unterstützung bieten kann? Wissen Sie nicht, welche Werte Sie antreibt? Welche besonderen Qualifikationen Sie ausmacht? Wie Sie sich auf ein Gespräch vorbereiten sollen? Wie Sie sich nach außen präsentieren sollen und Ihre Eigen-Marke in Bezug zur Stellensuche definieren können? Wer die Weiterbildungs- oder Sozialpartner sind und welche möglichen Schritte existieren? Bewegt Sie der Gedanke einer Unternehmensgründung?

Fragen Sie mich! Ich unterstütze Sie in dieser schwierigen Zeit individuell und vertraulich mit Herz, Verstand und beruflicher Expertise.

Dauer und Kosten: nach individueller Vereinbarung und persönlichem Bedarf

Go-Mindful ist ein solidarisch ausgerichtetes Unternehmen.

#Virtual Kennlern-Talks 4free #Redezeit 4free #Go-Mindful-Initiave zwischenmenschliche Solidarität

Allgemeine Geschäftsbedingungen weiter lesen

2020/2021 – Achtsame Kommunikation im Unternehmen

2020/2021 – Achtsame Kommunikation im Unternehmen

Achtsamkeitsbasierte Intervention

Achtsame Kommunikation als Säule gesunder Führung und wertschätzender Zusammenarbeit am Arbeitsplatz

In Kooperation mit renommierten Weiterbildungsinstituten in Luxembourg

In diesem Seminar werden die Zusammenhänge zwischen Achtsamkeit, Kommunikation, Störanfälligkeiten in der Kommunikation, neurowissenschaftlicher Erkenntnisse, emotionaler und sozialer Kompetenz theoretisch und praktisch vermittelt:

„Achtsamkeit ist eine Haltung. Daher werden achtsamkeitsbasierte Interventionen auch aus einem Sein-Modus heraus vermittelt und fühlen sich in der Interaktion sehr authentisch an. Es handelt sich weder um Methodik noch um Technik, sondern um ein Handeln, bei dem innere Ressourcen von innen heraus aktiviert werden und im Ergebnis emotionale Kompetenz erwächst. Es ist neurowissenschaftlich erwiesen, dass emotionale Kompetenz durch achtsamkeitsbasierte Interventionen trainierbar und maßgeblich dafür ist, wie gut wir in der Lage sind, soziale Interaktion, Zusammenarbeit und Beziehungen gesund und wertschätzend in unserer „Vuca-Welt“ zu gestalten.“  Zitat: Marianne Reimann

Zielgruppe

Führungskräfte, Fachkräfte, Mitarbeiter, die die Praxis der Achtsamkeit als effektive Methode der Selbstreflexion und Stressbewältigung als auch als Element gesunder und wertschätzender Kommunikation für Führung, Zusammenarbeit und Begegnung kennenlernen möchten.

Termin  2020

  1. 17. November 2020
  2. 18. November 2020

Termin 2021

  1. 20. Oktober 2021
  2. 21.Oktober 2021

Durchführungsort: Stadt Luxembourg

 

>> Flyer Achtsame Kommunikation herunterladen

Wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie sich hier Kontakt mit mir auf, um weitere Informationen, auch bzgl. Ihrer Anmeldung, zu erhalten.

Dieses Seminar wird in 2020 und 2021 in Kooperation mit einem renommierten Weiterbildungsinstitut in Luxembourg durchgeführt. Wenn Sie Interesse an diesem Training haben, so nehmen Sie gerne für weitere Fragen Kontakt mit mir auf. Dieses Training ist auch als Inhousemaßnahme durchführbar.

2020/2021 Resilienz und Wohlbefinden am Arbeitzplatz

2020/2021 Resilienz und Wohlbefinden am Arbeitzplatz

Achtsamkeitsbasierte Intervention

– Resilienz und Wohlbefinden am Arbeitsplatz

In Kooperation mit renommierten Weiterbildungsinstituten in Luxembourg

Sich der (eigenen) Stressmuster und Ursachen des Stressempfindens bewusstwerden und dadurch Möglichkeiten zu neuen effektiveren Stress-Bewältigungsstrategien erhalten, neurowissenschaftliche Erkenntnisse bzgl. der Veränderlichkeit fester Verhaltensmuster durch Achtsamkeitstraining, achtsamkeitsbasierte Grundsätze und Übungen für sich selbst und am Arbeitsplatz zur Förderung der Gesundheit und des Wohlbefinden kennenlernen, seine eigene Resilienz nachhaltig schulen.

Zielgruppe

Mitarbeiter Personalentwicklung, Mitarbeiter Organisationsentwicklung, Mitarbeiter soziale Dienste, Mitarbeiter betriebliches Gesundheitsmanagement, Interessierte Mitarbeiter zur Förderung der holistischen Gesundheit durch achtsamkeitsbasierte Interventionen

Termine 2020

  1. 06. Oktober 2020
  2. 07. Oktober 2020

Termine 2021

  1. 27. April 2021
  2. 28. April 2021

 

 

Durchführungsort: Luxembourg Stadt

>> Flyer Resilienz am Arbeitsplatz herunterladen

Wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie sich hier Kontakt mit mir auf, um weitere Informationen, auch bzgl. Ihrer Anmeldung, zu erhalten.

Dieses Seminar wird in Kooperation mit einem renommierten Weiterbildungsinstitut in Luxembourg durchgeführt. Wenn Sie Interesse an diesem Training haben, so nehmen Sie gerne für weitere Fragen Kontakt mit mir auf. Dieses Training kann auch als Inhousemaßnahme gebucht werden.